Datenschutz

Topolino Club Deutschland e.V.

Allgemeine Datenschutzhinweise
Datenschutzrechtliche Unterrichtung nach Art. 13 Abs.2 DS-GVO
des Topolino Clubs Deutschland, der Vorstand

Inhalt:

  1. Name und Kontaktdaten der verantwortlichen Stelle
  2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten; Art, Zweck und Verwendung
  3. Weitergabe von Daten an Dritte
  4. Ihre Rechte als betroffene Person
  5. Ihr Recht auf Widerspruch
  6. Datenverarbeitung über unsere Website

1. Name und Kontaktdaten der verantwortlichen Stelle

Diese Datenschutzhinweise gelten für uns als verantwortliche Stelle:

Topolino Club Deutschland
Vorstand: Dr. Jürgen Koch, Lothar Oberschmidt, Jörg Ahlgrimm
Breslauer Ring 21, 61381 Friedrichsdorf
Tel.: 0617272340
Fax: 06172763328
E-Mail: info@topolino-club-deutschland.de

Bei personellen Veränderungen aufgrund von Wahlen oder aufgrund anderer Gründe können sich die vorgenannten Daten ändern. Eine aktuelle Version der verantwortlichen Stelle ist auf der Internetseite des Clubs im internen Mitgliederbereich unter „Datenschutzrechtliche Unterrichtung“ jederzeit einsehbar.

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten; Art, Zweck und Verwendung

Mit Beantragung der Mitgliedschaft im Topolino Club Deutschland werden folgende Daten erhoben:

  • Anrede, Titel, Vorname, Nachname
  • Anschrift
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer (Festnetz und/oder Mobilfunk)
  • ggf. Faxnummer (wenn vorhanden & gewünscht)
  • Kontodaten
  • Geburtsdatum
  • Fahrzeugdaten des Topolinos
  • Beruf- diese Angabe ist freiwillig
  • Vorname des Ehepartners, nur falls gewünscht

Außerdem werden alle Informationen erhoben, die für die Erfüllung des Vertrages mit Ihnen notwendig sind.

Die Erhebung der personenbezogenen Daten erfolgt,

  • um Sie als Mitglied identifizieren zu können;
  • um Sie angemessen über unsere Veranstaltungen informieren zu können;
  • um Ihnen unsere Informationsschriften, Kalender, Zeitschriften und sonstigen Clubunterlagen und Informationen zukommen zu lassen;
  • zur Korrespondenz mit Ihnen;
  • zum Einzug der Mitgliedsbeiträge bzw. ggf. im Rahmen des Mahnwesens;
  • zur Geltendmachung etwaiger Ansprüche gegen Sie.

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt anlässlich Ihres Mitgliedsantrags bei uns und ist zu den genannten Zwecken für die Bearbeitung Ihres Antrags und für die Erfüllung von Verpflichtungen aus dem zugrundeliegenden Vertrag erforderlich.

Die erhobenen personenbezogenen Daten werden bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht für Kaufleute (6, 8 oder 10 Jahre nach Ablauf des Kalenderjahres, in dem das Vertragsverhältnis beendet wurde,) gespeichert und danach gelöscht. Dies gilt ausnahmsweise nicht, wenn wir aufgrund von steuer- oder handelsrechtlichen Aufbewahrungspflichten (gemäß HGB, StGB oder AO) zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind oder wenn Sie in eine darüber hinausgehende Speicherung eingewilligt haben.

3. Weitergabe von Daten an Dritte

Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte findet grundsätzlich nicht statt. Ausnahmen hiervon gelten nur in folgenden Fällen:

  • Veröffentlichung von Mitgliederlisten im internen Mitgliederbereich der Clubwebsite (Zugang nur mit Passwort möglich) Inhalt der Mitteilung: Name, Vorname, PLZ, Wohnort, Straße und Hausnummer, Tel. Nr. , ggf. Mobil Nummer und E-Mail Adresse
  • Jährliche Übermittlung der Mitgliederliste im Rahmen des letzten Rundschreibens des Jahres
    Inhalt der Mitteilung: Name, Vorname, PLZ, Wohnort, Straße und Hausnummer, Tel. Nr. , ggf. Mobil Nummer und E-Mail Adresse.
  • Jährliche Vertragsabfrage bei der Württembergischen Versicherung. Inhalt der Mitteilung: Name, Vorname, PLZ, Wohnort, Straße und Hausnummer
  • Übermittlung an Bank für Beitragseinzug. Inhalt der Mitteilung: Name, Vorname, IBAN, BIC
  • Nutzung von E-Post für den Postversand. Inhalt der Mittteilung: Name, Vorname, Anschrift

4. Ihre Rechte als betroffene Person

Ihnen als von der Datenverarbeitung betroffenen Person stehen verschiedene Rechte zu:

  • Widerrufsrecht: Von Ihnen erteilte Einwilligungen können Sie jederzeit uns gegenüber schriftlich widerrufen. Die Datenverarbeitung, die auf der widerrufenen Einwilligung beruht, darf dann für die Zukunft nicht mehr fortgeführt werden.
  • Auskunftsrecht: Sie können Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen. Dies gilt insbesondere für die Zwecke der Datenverarbeitungen, die Kategorien der personenbezogenen Daten, ggf. die Kategorien von Empfängern, die Speicherdauer, ggf. die Herkunft Ihrer Daten sowie ggf. für das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Details.
  • Berichtigungsrecht: Sie können die Berichtigung unrichtiger oder die Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen.
  • Löschungsrecht: Sie können die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen, soweit deren Verarbeitung nicht zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie können die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen. Außerdem steht Ihnen dieses Recht zu, wenn wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen. Darüber hinaus haben Sie dieses Recht, wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingelegt haben;
  • Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie können verlangen, dass wir Ihnen Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format übermitteln. Alternativ können Sie die direkte Übermittlung der von Ihnen uns bereitgestellten personenbezogenen Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, soweit dies möglich ist.
  • Beschwerderecht: Sie können sich bei der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde beschweren, z.B. wenn Sie der Ansicht sind, dass wir Ihre personenbezogenen Daten in unrechtmäßiger Weise verarbeiten. Die für uns zuständige Behörde ist:Hessen Der Hessische
    Datenschutzbeauftragte Gustav-Stresemann-Ring 1, 65189 Wiesbaden Postfach 31 63, 65021 Wiesbaden
    Telefon: 06 11/140 80
    Telefax: 06 11/14 08-900 E-Mail: poststelle@datenschutz.hessen.de
    www.datenschutz.hessen.de

5. Ihr Recht auf Widerspruch

Sofern wir Ihre personenbezogenen Daten auf Basis eines berechtigten Interesses verarbeiten, haben Sie das Recht, Widerspruch gegen diese Verarbeitung einzulegen. Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine Mitteilung in Textform. Sie können uns also gerne anschreiben, ein Fax schicken oder sich per E-Mail an uns wenden. Unsere Kontaktdaten finden Sie unter Punkt 1. dieser Datenschutzhinweise.

6. Datenverarbeitung online

Auch über unsere Internetseite unter www.topolino.club oder www.topolino-club-deutschland.de erfolgt die Verarbeitung bestimmter personenbezogener Daten, u.a. der IP-Adresse der Website-Besucher. Ergänzende Datenschutzhinweise finden Sie im folgenden Abschnitt.

Aktueller Stand: 25.5.2018

Datenschutzerklärung Internet

Herzlich willkommen auf der Internetseite des Topolino Clubs Deutschland. Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Webseite.
Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns sehr wichtig. Wir möchten Ihnen nachfolgend erläutern, welche Daten wir wann und zu welchem Zweck erheben, verarbeiten und nutzen.

Rechtliche Hinweise zum Datenschutz

Das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und das Telemediengesetz (TMG) schützen personenbezogene Daten bei der Nutzung des Internets. Ihre Daten werden von uns nicht zum Zwecke der Werbung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, Sie haben einen Service angefordert, für den dieses erforderlich ist. Die Weitergaben erfolgen auch dann nur, um die von Ihnen angefragte Leistung zu erbringen. Eine darüber hinausgehende Nutzung beispielsweise zu Werbezwecken erfolgt nicht.

Wir beauftragen Dienstleister für den Betrieb der Website oder der Wahrnehmung einzelner Dienste, die Ihre Daten ebenfalls nur in der hier beschriebenen Weise verarbeiten dürfen und mit denen wir entsprechende vertragliche Vereinbarungen zur Einhaltung der Datenschutzgesetze getroffen haben.

Verarbeitung Ihrer Daten

Mit der Nutzung unserer Webseite willigen Sie ein, dass wir die von Ihnen bereitgestellten Daten in der hier beschriebenen Weise verarbeiten dürfen. Wir verpflichten uns, nur die Daten zu verarbeiten, die uns von Ihnen zur Verfügung gestellt werden und Ihre Daten jederzeit zu schützen. Andere als die von Ihnen bereitgestellten Daten werden von uns nicht verarbeitet.

Bei jedem Zugriff auf unsere Webseite, d. h. bei jedem Abruf oder Versuch eines Abrufs einer Datei auf diesem Server, werden Daten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei gespeichert (Logfile).
Im Einzelnen wird über jeden Abruf folgender Datensatz gespeichert:

  • IP-Adresse (anonymisiert)
  • Name der abgerufenen Datei
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • übertragene Datenmenge
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
  • Meldung, warum ein Abruf ggf. fehlgeschlagen ist
  • Betriebssystem und Browsersoftware Ihres Computers
  • Bildschirmauflösung
  • Browsersprache
  • Farbtiefe
  • Browser-Plugins (JavaScript, Flash Player, Java, Silverlight, Adobe Acrobat Reader usw.)
  • sowie die Webseite, von der aus Sie zu unserer Website gekommen sind

Durch die IP-Adresse können die Daten unter Umständen personenbeziehbar sein, so dass nachvollziehbar ist, welche Daten durch eine bestimmte IP-Adresse abgerufen wurden. Die Daten werden nur zu statistischen Zwecken von uns und von unseren Dienstleistern mit üblichen Websiteanalyseverfahren ausgewertet, um unser Angebot kontinuierlich zu verbessern. So weit möglich, erfolgen diese Auswertungen mit anonymisierten Daten. Die Einträge in der Protokolldatei werden regelmäßig gelöscht.

Einsatz von Cookies

Wir setzen auf unserer Webseite sogenannte „Cookies“ ein, um Ihnen maximalen Bedienkomfort zu bieten und unser Online-Angebot auch in Zukunft attraktiv für Sie zu gestalten.

Cookies sind Textdateien, die vom Browser auf Ihrem Computer gespeichert werden und Informationen über Ihre Benutzung unserer Webseite enthalten. Mit einem Cookie verwalten und steuern wir beispielsweise Ihren Besuch auf unserer Website, damit z.B. die Fenster korrekt angezeigt werden und Sie unsere Website komfortabel nutzen können. Dieses Sitzungs-Cookie verbleibt dauerhaft auf Ihrem Computer, sofern Sie sie nicht zuvor löschen. Über diese Cookies werden keinerlei personenbezogene Daten ermittelt.

In der Standard-Einstellung akzeptiert Ihr Browser Cookies, sodass Sie keine spezielle Einstellung vornehmen müssen, damit Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden können. Wenn Sie die Speicherung von Cookies deaktivieren möchten, so können Sie weitere Informationen hierzu der Hilfe-Funktion in der Menüleiste Ihres Browsers entnehmen. Bitte beachten Sie aber, dass das Abschalten von Cookies die Nutzung der Webseite erheblich einschränken kann.

Verarbeitung Ihrer Daten aus den Formularen dieser Website

Personenbezogene Daten werden nur dann erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus – zum Beispiel bei einer Anfrage über das Kontaktformular oder mit Ihrem Online-Mitgliedsantrag – zur Verfügung stellen.

Alle von Ihnen auf unserer Webseite eingegebenen personenbezogenen Daten werden entsprechend den jeweils geltenden Bestimmungen zum Schutz personenbezogener Daten nur zum Zweck der von Ihnen beauftragten Services und zur Bearbeitung Ihrer Anfragen erhoben, verarbeitet und genutzt.

Eine Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten für Zwecke der Beratung über die oben genannten Zwecke hinaus, erfolgt durch den Topolino Club Deutschland nicht.

Der Topolino Club Deutschland stellt Ihre persönlichen Daten nicht anderen zur Verfügung, d.h. in keinem Falle werden wir Ihre Daten verkaufen oder vermieten. Die Verwendung der Mitgliederdaten ist in einer gesonderten Datenschutzrichtlinie festgelegt, die allen Mitgliedern zur Kenntnis gebracht wird.

Passwortgeschützte Seiten

Einige Bereiche der Webseite sind nur mit Zugangscode und Passwort zugänglich. Die Ihnen durch den Herausgeber dieser Webseite überlassenen Zugangscodes und Passwörter sind vertraulich. Die Nutzung von Zugangscode und Passwort erfolgt auf Ihre alleinige Gefahr. Sie sind berechtigt, das Ihnen ursprünglich zugewiesene Passwort jederzeit zu ändern. Sie haben daher dafür Sorge zu tragen, dass kein Dritter Kenntnis von Zugangscode und Passwort erlangt. Sie verpflichten sich, alle geeigneten Maßnahmen zu treffen, um die Sicherheit und Vertraulichkeit der zugeteilten Zugangscodes und Passwörter zu gewährleisten, insbesondere diese Daten nicht elektronisch zu speichern. Soweit Sie feststellen, dass eine andere Person von Zugangscode und/oder Passwort Kenntnis erlangt hat oder der Verdacht ihrer missbräuchlichen Nutzung besteht, sind Sie verpflichtet, das Passwort zu ändern und den Herausgeber dieser Seite unverzüglich zu unterrichten. Nutzen Sie dafür bitte das Kontaktformular. Der Herausgeber dieser Webseite behält sich das Recht vor, den Zugang zu den passwortgeschützten Bereichen bei einer unerlaubten Anwendung oder mehreren vergeblichen Zugangsversuchen aufzuheben. Bei einer Zugangssperre werden Sie zeitnah informiert.

Datenschutz in Verbindung mit Social PlugIns und Social-Like Buttons

Unser Internetauftritt verwendet Social Plugins.